top of page

Pina

Aktualisiert: 29. März

• VERMITTLUNGSHILFE •


Pina wurde als Baby mit entzündeten Augen und mit Blut am Maul und an der Nase von einer Horror-Kolonie in Costa de los Pinos gerettet. Das arme Mäuschen konnte nicht mehr gucken, ohne Rettung wäre es ihr sicherer Tod gewesen.

Heute geht es Pina wieder gut. Die kleine Maus ist jedoch FeLV positiv, kann also nur zu anderen FeLV-positiven Katzen vermittelt werden oder zieht gerne mit einem ihrer FeLV Freunde ein. Ihre Krankheit beeinträchtigt sie nicht. Sie ist super lieb und äußerst verspielt. Pina frisst für ihr Leben gern und sagt zu Streicheleinheiten nie Nein.

Interessierst du dich für die kleine Pina? Dann schreib uns gerne eine Nachricht!



Ein paar Fakten zu Pina...


Geschlecht: weiblich

Farbe: schwarz

Geburtstag: 2023

Kastriert: ja

Impfungen: ja

FIV: negativ

FeLV: positiv

Verträglich: ja, aber nur mit anderen FeLVis

Haltung: Wohnungshaltung, idealerweise mit gesichertem Balkon oder Garten.

Charakter: sozial, verspielt





Möchtest du Pina kennenlernen und ihr ein Zuhause schenken?

Dann schreibe uns bei ernsthaftem Interesse bitte eine Nachricht, in der Du Dich kurz vorstellst und uns bestätigst, dass Du den Vermittlungsablauf gelesen hast.


Gerne kannst du dich auch schon vorab über unsere Vermittlungsmodalitäten auf der Seite "ADOPTIONSVERLAUF" informieren.




48 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Joni

Poppy

Ori

Comments


SOFAPLATZ AUF LEBEnszeit...

bottom of page